Frau stirbt bei Zimmerbrand

Bei einem Zimmerbrand in Wien-Floridsdorf ist am 20.04.2017 eine bettlägerige Frau verstorben.
Von der Feuerwehr musste die Brandintensität mit einer Löschleitung unter Atemschutz vermindert werden um zur Wohungsinhaberin vordringen zu können. Die, im Schlafzimmer vorgefundene leblose Person, wurde außerhalb des Gefahrenbereichs an die Berufsrettung Wien übergeben, die aber nur mehr den Tot feststellen konnte. Der Brand konnte anschließend rasch abgelöscht werden. Das stark verrauchte Stiegenhaus wurde mittels Hochleistungslüfter belüftet. Die Brandursache ist Gegenstand von Ermittlungen. Weitere Personen wurden nicht verletzt.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Feuerwehrmänner retten Personen aus dem Donaukanal

Eine Joggerin bemerkte Sonntagmorgen (24.09.2017) eine im Wasser…
Bauarbeiter kollabiert - Menschenrettung aus luftiger Höhe

Bauarbeiter kollabiert - Menschenrettung aus luftiger Höhe

In 37 m Höhe eines eingerüsteten Objekts in Wien, Alsergrund …
Brand eines Ausstellungsstücks in der Geschäftsauslage

Brand eines Ausstellungsstücks in der Geschäftsauslage

Mittwochfrüh 20.09.2017 war in einem Geschäft in Wien – Simmering…
Verkehrsunfall mit Straßenbahn

Verkehrsunfall mit Straßenbahn

Aus noch unbekannter Ursache kollidierte am 19.09.2017 in Wien…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Hepatitis-Impfung nun auch für die Feuerwehr

Minister Sobotka unterstützt kostenlose Impfungen für Feuerwehrleute. …

Austria Wehr - Feuerwehrlied

„Heuer im Jänner ist in mir die Idee gereift“, schildert…

Brandeinsatz über den Dächern der City

Samstagnachmittag (30.01.2016) ist es in der Innenstadt zu einem…

Dachbrand

  Aus bisher unbekannter Ursache war in einem, teilweise in…

Gesucht: Ärzte für Auslandseinsätze des Bundesheeres

Für die ärztliche Versorgung der österreichischen Soldaten…

Pkw gegen Straßenbahn

Am 14. April 2014 um etwa 13:00 Uhr ereignete sich am Universitätsring…

Lkw-Anhänger stürzt auf Pkw

  Wien (OTS) – Heute in der Früh kam es an der Kreuzung…

Ein klares Nein ...

… kommt von ÖBFV-Präsident und Landesfeuerwehrkommandant…