Dachgeschoß in Vollbrand, angrenzendes Wohnhaus evakuiert

Sonntagabend (08.01.2017) war in einem ausgebauten Dachgeschoß eines Wirtschaftsgebäudes in Wien – Rudolfsheim-Fünfhaus ein Brand ausgebrochen. Dieser wurde von Anwohnern bemerkt, welche die Feuerwehr verständigten.

Beim Eintreffen der Feuerwehr stand bereits das gesamte Dachgeschoß des zu wirtschaftlichen Zwecken genutzte Nebengebäudes in Vollbrand. Umgehend wurden zwei Löschleitungen zur Brandbekämpfung eingesetzt. Während mit einer Löschleitung unter Atemschutz in das Dachgeschoß vorgedrungen werden konnte, wurde zeitgleich eine zweite Löschleitung im Außenangriff eingesetzt.

Da im Brandobjekt Flüssiggasflaschen gelagert waren, mussten die Bewohner des angrenzenden Mehrparteienwohnhauses in Sicherheit gebracht werden. Die Hausbewohner wurden mit Unterstützung der anwesenden Polizeibeamten evakuiert und für die Dauer des Einsatzes im Katastrophenzug der Berufsrettung Wien betreut.

Die Verschalung des Dachstuhls als auch die Wärmedämmung musste für Nachlöscharbeiten großflächig entfernt werden

Die Brandursache ist Gegenstand von Ermittlungen.

Verletzt wurde niemand.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Wien: Christbaum-Brand in Wohnung in Penzing

Ein mehrstöckiges Reihenhaus in Penzing wird am 11.01.2023 durch…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Mann stirbt bei Brand in Wohnhaus

Bei einem Zimmerbrand in einem mehrstöckigen Wohngebäude in…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Einsatzbilanz Silvesternacht

In der vergangenen Silvester-Dienstschicht rückt die Berufsfeuerwehr…

Einsatzreiche Nacht für die Berufsfeuerwehr Wien

Die Berufsfeuerwehr Wien rückte in der vergangenen Nacht zu…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Wichtige Mitteilung

Ein Rauchabzug für Stiegenhäuser gemäß TRVB 111 S ist keine…

ÖBFV – Medienkompetenzinitiative für PR-Staatspreis 2020 nominiert

Das Projekt „Das Internet und meine Feuerwehr“, welches der…

Berufsfeuerwehr Wien findet tote Person bei Zimmerbrand

In der Nacht auf Montag (08.04.2019) ist in einer Wohnhausanlage…
Bauarbeiter kollabiert - Menschenrettung aus luftiger Höhe

Bauarbeiter kollabiert – Menschenrettung aus luftiger Höhe

In 37 m Höhe eines eingerüsteten Objekts in Wien, Alsergrund …

LKW verliert Kofferaufbau bei Höhenbegrenzung

Bei der Höhenbegrenzung in der Leonard-Bernstein-Straße in…

Katgeräte an Stützpunktfeuerwehren übergeben

Am 16. Dezember wurden acht Hochwasseranhänger und zwei Einsatzleitfahrzeuge…

Sondertransport steckte auf Autobahnabfahrt fest

Am 13. Dezember 2014 blieb ein Sondertransport-Lkw auf der Wiener…

Internationale Feuerwehrgeschichtsforschung bleibt in österreichischer Hand

Der damalige Mentor der österreichischen Feuerwehrgeschichtsforschung,…