Verkehrsunfall A 23

Am 4. Juli 2015 Vormittag kam auf der A 23 Fahrtrichtung Nord im Baustellenbereich Inzersdorf zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Pkw mit einem Sattelzug kollidierte. Dabei wurde der Pkw zwischen der Zugmaschine des Sattelszug und einer Betonleitwand eingeklemmt.
Bei dem Unfall erlitt die Fahrerin des Pkws Wirbelsäulenverletzungen und wurde im schwer beschädigten Fahrzeug eingeklemmt. Nach Ankunft der Rettungskräfte wurde die Fahrertüre von der Berufsfeuerwehr mittels hydraulischen Rettungssatz entfernt und die verletzte Person in enger Zusammenarbeit mit der Berufsrettung Wien rasch und schonend aus dem Auto befreit. Nach der Erstversorgung durch die Notarztbesatzung des Rettungshubschraubers C9 wurde die Frau ins Krankenhaus geflogen.
Weitere Personen wurden bei dem Unfall nicht verletzt. Für die Dauer der Rettungsmaßnahmen war die A 23 in Fahrtrichtung Nord gesperrt.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Brand im Einfamilienhaus, eine Person verstorben

Bei einem Brand in einem Einfamilienhaus in Floridsdorf kommt…
PID / David Bohmann

Eröffnung Feuerwache Landstraße

Die Berufsfeuerwehr Wien nimmt die neu errichtete Zugswache „Landstraße“…

Verkehrsunfall am Wiener Schottenring

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Wiener Ringstraße…

Frau starb bei Wohnungsbrand in Favoriten

Bei einem Zimmerbrand  in einer Favoritner Wohnhausanlage stirbt…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Belastungen für Freiwillige durch Pandemie deutlich gestiegen

Trotz Mehrbelastung wollen zwei Drittel der ehrenamtlichen…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Ein Verletzter bei Zimmerbrand in Wien – Ottakring

Bei einem nächtlichen Zimmerbrand in Ottakring wird am 10.01.2022…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Wien: Neuerlich rettet Feuerwehr mehrere Entenküken

Eine Entenfamilie wurde von der Berufsfeuerwehr Wien am 20.05.2021…
Pkw nach Unfall ausgebrannt

Wien – Favoriten: PKW nach Unfall ausgebrannt

Am 04. Juni 2018, kurz vor Mitternacht, prallt der Fahrer eines…

Ein Toter und mehrere zum Teil Schwerverletzte nach Explosion in Hernalser Hinterhof

Aus bisher unbekannter Ursache kam es Donnerstagfrüh (26.01.2017)…
, ,

Der 12. BFLB ist geschlagen – die Sieger stehen fest!

St. Martin im Mühlkreis (Oberösterreich) war – wie vor vier…

Feuerwehr verhinderte Flammeninferno

Kurz vor Mitternacht wurden die Feuerwehren Kühnsdorf und Peratschitzen…