Zwei Verletzte bei Zimmerbrand

Aus unbekannter Ursache kam es am 23.01.2018 gegen 04:00 Uhr in einer Wohnung in Wien-Innere Stadt zu einem Zimmerbrand.
Die Bewohnerin versuchte vergeblich noch selbst den Brand zu löschen, musste aber aufgrund der Brandintensität aus der Wohnung flüchten und alarmierte die Feuerwehr.

Beim Eintreffen der Berufsfeuerwehr Wien schlugen bereits Flammen aus einem Fenster. Unverzüglich wurden eine Löschleitung im Außenangriff und eine Löschleitung im Innenangriff unter Atemschutz vorgetragen. Zeitgleich rettete ein weiterer Atemschutztrupp zwei Personen aus einer höhergelegenen, verrauchten Wohnung und brachte diese mittels Fluchtfiltermasken ins Freie wo sie der Berufsrettung Wien übergeben wurden. Nach einer notfallmedizinischen Erstversorgung wurden sie mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung hospitalisiert.

Der Brand konnte durch den umfassenden Löschangriff rasch gelöscht werden.

Das Stiegenhaus und weitere Wohnungen wurden mittels Hochleistungslüfter entraucht.

Die Bewohnerin der Brandwohnung blieb unverletzt.

(Symbolfoto)

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Aus 24h133 wird „24hWien“

Gemeinsamer „Social Media-Marathon“ 2021 nach dem Motto „Gemeinsam…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Offener Zimmerbrand

Bei einem Wohnungsbrand in der Lechnergasse in Wien-Landstraße…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Zimmerbrand forderte Todesopfer

Bei einem Zimmerbrand in der Favoritner Quellenstraße ist in…
© PID/Markus Wache
,

Wiener Feuerwehrleute unterstützen in nordmazedonischen Waldbrandgebieten

Seit Tagen wüten verheerende Waldbrände…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Bonussystem – vorläufiger Endstand der Umsetzung

Die Umsetzung und Implementierung des Bonussystems ist nunmehr…
Wien Essling – Brand in Mehrparteienhaus

Wien Essling – Brand in Mehrparteienhaus

In einem Zubau eines Mehrparteienhauses in der Esslinger Hauptstraße…

Baumbergung im Stadtgebiet

Vermutlich in Folge eines Zeitschadens, einhergehend mit überdurchschnittlichen…

Zimmerbrand im 5.Stock eines Hochhauses nahe Praterstern

Aus derzeit noch unbekannter Ursache brach in der Früh des 26.08.2016…

„ÖBFV Gefahrgut Blattler App“ nun auch für Apple verfügbar

Vor Weihnachten konnten sich schon die Anroid-User über die…

NÖ LFV: Einsatzbilanz 2012

Mehr Brände, mehr Verkehrsunfälle, mehr Unwetter, mehr Leben…