Wohnhaus nach Zimmerbrand evakuiert – 17 Personen an Rettung übergeben

Vermutlich im Bereich zwischen Vorzimmer und Wohnzimmer ist am 15. 05.2017 in einer Wohnung
im ersten Stock eines neunstöckigen Wohnhauses am Kardinal-Nagl-Platz Feuer ausgebrochen. Die Wohnungsinhaberin konnte flüchten, lies aber in Panik die Wohnungstüre offen. Dadurch war binnen kürzester Zeit das Stiegenhaus komplett verraucht, der Fluchtweg für die Bewohnerinnen und Bewohner der anderen 40
Wohnungen war abgeschnitten.
 
Die Berufsfeuerwehr Wien bekämpfte den Brand unter Atemschutz mit einer Löschleitung. Da sich zahlreiche Menschen in dem Wohnhaus befanden, wurde Alarmstufe 2 ausgerufen. Insgesamt sechs Atemschutztrupps evakuierten die Bewohnerinnen und Bewohner mit Fluchtfiltermasken über das Stiegenhaus, zwei Personen wurden von außen mit der Drehleiter aus ihren Wohnungen gerettet.
 
17 Personen wurden von der Feuerwehr an die Berufsrettung Wien übergeben.

Die Brandursache ist noch unklar. 

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Vier Verletzte nach Straßenbahnunfall

Bei einem Straßenbahnunfall am 13.07.2021 bei der unterirdischen…
© Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Höhenretter befreiten Krähenküken

Ein Krähenküken verhängte sich am 28.06.2021 in seinem Nest…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Brand im Kleingarten

Mit drei Löschleitungen bekämpften Feuerwehrtrupps am 27.06.2021…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Arbeiter mit Turmdrehkran und Höhenretter aus 7 m tiefer Baugrube gerettet

Ein Bauarbeiter bekam am 25.06.2021 in einer Baugrube gesundheitliche…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Frau stirbt bei Brand in Einfamilienhaus in Wien – Floridsdorf

Bei einem Brand in einem Einfamilienhaus in Floridsdorf Montagnachmittag…
Umgestürztes Streufahrzeug beschädigt geparkte Pkw‘sMA 68 Lichtbildstelle

Umgestürztes Streufahrzeug beschädigt geparkte Pkw‘s

In einer Rechtskurve in der Ottakringer Seitenberggasse stürzte…

Feuer in der Küche: eine Tote

Aus bisher ungeklärter Ursache ist am 29.11.2017 in der Küche…

Dachbrand

Montagnachmittag (13.06.2016) sind auf dem Dach eines Mehrparteienwohnhauses…

Floridsdorf: Vermeintlich gelöschte Matratze entzündet Fassade

Am Abend des 11. März 2016 war es in einer Wohnhausanlage in…

Wahl des Landesfeuerwehrkommandos in Kärnten

Nach den Wahlen auf Orts-, Gemeinde-, Abschnitts- und Bezirksebene…

Sicherheit zur Weihnachtszeit

Die  weihnachtliche  Stimmung  darf  nicht  dazu  verleiten, …

Refresher-Modul für die Grundausbildung

Elektronische Medien und Geräte – vom Smartphone bis zum PC…