E-LearningZur AppPrüfstelle

ÖBFV Terminkalender

Keine Einträge gefunden

Zu allen Terminen

© MA 68 Lichtbildstelle

Happy End für Hund und Frauchen


Am Mittwoch dem 13.07.2017 kam in Wien - Innere Stadt eine Aufzugskabine zwischen dem EG und 1. OG zum Stillstand.

Kurz zuvor hatte eine Hundebesitzerin mit ihrem Hund, den sie and er Leine führte, den Aufzug betreten. Als sich die Türen der Aufzugsanlage schlossen befand sich der Hund jedochaußerhalb des Fahrschachtes. 

Die Hundebesitzerin reagierte Schlagartig und betätigte den Notfallkonpf des Aufzuges.

Die alarmierten Beamten der Berufsfeuerwehr Wien konnten den geschockten, aber augenscheinlich unverletzten Hund, der in seinem Brustgeschirr in einer Höhe von 1,8m über Fußbodenniveau des Erdgeschoßes hing aus seiner Zwangslage befreien. 

Zeitgleich wurde die Notbefreiung der Hundebesitzerin aus der Aufzugskabine eingeleitet.

Hund und Frauchen konnten nach einem leichten Schrecken wieder vereint werden.