LBD a.D. Klaus Erler verstorben

Nach schwerer Krankheit ist am 28. August 2018 der ehemalige Landesfeuerwehrkommandant von Tirol und Ehrenmitglied des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes Klaus Erler im 67. Lebensjahr verstorben.

“Der Verstorbene widmete sein ganzes Leben seiner Familie und der Feuerwehr. Mit Klaus Erler verlieren die Feuerwehren einen hochgeschätzten Kameraden und Freund”, so LBD Peter Hölzl, Landesfeuerwehrkommandant von Tirol.

Feuerwehrpräsident Albert Kern in einer ersten Reaktion: “Klaus Erler war ein verlässlicher Kamerad. Dem Feuerwehrwesen stets verbunden, hinterlässt er eine große Lücke. Professionalität, Freundschaft und Verlässlichkeit sind Eigenschaften, die wir stets mit Klaus verbinden durften. Es ist mir ein großes Anliegen, stellvertretend für alle österreichischen Feuerwehren, den Familienangehörigen mein herzliches Beileid und meine aufrichtige Anteilnahme auszudrücken.”

Parte

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

3. FF-Award 2020 – Feuerwehr schafft Gemeinschaft!

Unter dem Motto "Feuerwehr schafft Gemeinschaft" sucht HELP mobile…

HARTLAUER macht Versprechen wahr

Wie versprochen spendet Hartlauer 1 Euro pro verkauftem Feuerwehr-Schlüsselanhänger-Set…
,

NPO-Fonds vorgestellt

Heute, am 2. Juli 2020, wurde durch Herrn Vizekanzler Werner…

Österreichische Feuerwehr-Initiative für INKOMETA nominiert!

Der Österreichische Bundesfeuerwehrverband hat es mit seiner…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Eine verletzte Person bei Zimmerbrand

Eine verletzte Person bei Zimmerbrand

Bei einem Zimmer-Vollbrand in Margareten wurde eine Person verletzt…

Starker Wind erschwerte Löscharbeiten bei Dachbrand

Aus bisher unbekannter Ursache brach in der Nacht auf 01.09.2017…

Zahlreiche Sturmeinsätze der Berufsfeuerwehr Wien

Etwa 200 Einsätze hatte die Berufsfeuerwehr Wien im Zusammenhang…

Nach dem Schnee kam der Regen…

Nachdem in der Vorwoche der unerwartete Schneefall für zahlreiche…

Neues Ausbildungszentrum der Berufsfeuerwehr Wien eröffnet in Floridsdorf

Damit die Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmänner der Berufsfeuerwehr…

Tödlicher Verkehrsunfall im A9-Bosrucktunnel

Am Mittwoch, den 10.09.2014, wurden die Feuerwehren Ardning und…