Brand mehrerer Kraftfahrzeuge in einem Parkdeck

In der Nacht auf Donnerstag den 13.10.2016 waren in einem Parkdeck in Wien – Ottakring vier Motorräder und drei Personenkraftwägen in Brand geraten.
 
Geringe Mengen des dabei entstandenen Brandrauches waren in einen Teil der angrenzenden Betriebsstätte eingedrungen. Diese leichte Verrauchung wurde von der Brandmeldeanlage des Betriebes detektiert und die Feuerwehr alarmiert.
 
Von den erstankommenden Feuerwehrkräften wurde im Zuge der Erkundung der Brand mehrerer Fahrzeuge im angrenzenden Parkdeck festgestellt und umgehend eine Löschleitung unter Atemschutz zur Brandbekämpfung vorgenommen. Zur Erzielung einer besseren Löschwirkung wurde dem Löschwasser ein spezielles Schaummittel zugesetzt.
 
Von den angeforderten Ergänzungskräften wurde zur Unterstützung der Löscharbeiten eine weitere Löschleitung unter Atemschutz vorgenommen und parallel dazu das Parkdeck auf eventuell anwesenden Personen durchsucht.
 
Die Betriebsstätte wurde mit einem Hochleistungsbelüftungsgerät entraucht.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Ein Verletzter bei Zusammenstoß einer E-Lok und eines Lkw in Wien-Leopoldstadt

Ein Lastkraftwagen wurde im Bereich eines Bahnübergangs auf…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Zimmerbrand: Frau erliegt den Verletzungen

Eine leblose Frau wurde am 07.06.2019 von einem Atemschutztrupp…
MA 68 Lichtbildstelle

5 Verletzte: Massiver Kellerbrand gefährdet Hausbewohner in Wien-Simmering

Aus noch nicht bekannter Ursache brach in den frühen Morgenstunden…

Berufsfeuerwehr Wien findet tote Person bei Zimmerbrand

In der Nacht auf Montag (08.04.2019) ist in einer Wohnhausanlage…

Berufsfeuerwehr Wien rettet zwei verletzte Bauarbeiter auf Baustellen in der Donaustadt und in Liesing

Ein Bauarbeiter verletzte sich schwer, als er Mittwochnachmittag…

Fahrzeugkollision – Fahrzeuglenker eingeklemmt

Heute Früh (10.01.2016) bemerkten Passanten einen Verkehrsunfall…

Drei Personen aus brennendem Haus gerettet

Am 3. Jänner 2014 kam es kurz vor 9 Uhr im 19. Wiener…