Linienbus und sechs Fahrzeuge bei Verkehrsunfall beschädigt

In Wien – Ottakring war in den frühen Morgenstunden des 27. Mai 2016 ein PKW mit einem Linienbus zusammengestoßen. Als Folge des Zusammenstoßes wurde der PKW gegen zwei weitere, in der Koppstraße geparkte Autos geschleudert. Der Autobus prallte gegen einen Baum, der durch die Wucht des Aufpralls abknickte. Dabei wurde ein weiterer, geparkter PKW auf den Gehsteig geschoben und zwischen Bus und einer Hausmauer eingeklemmt. In der Folge wurde durch den Bus noch ein ebenfalls geparkter Klein-LKW gegen einen Baum geschoben, der wiederum abknickte und auf einen abgestellten PKW fiel.

Die Fahrer des PKWs und des Linienbusses erlitten Verletzungen unbestimmten Grades, wurden vom Rettungsdienst versorgt und in ein Krankenhaus gebracht.

Da sich der Bus auf der Rückfahrt in die Bus-Garage befand, waren keine Fahrgäste an Bord.

Nach Freigabe der Unfallstelle durch das Verkehrsunfallkommando der Polizei wurde der Klein-LKW mit dem Kran eines Wechselladefahrzeuges von der Baumscheibe gehoben und im Nahbereich gesichert abgestellt. Zwei der fünf PKWs wurde mit Transportrollern bzw. händisch ortsverändert. Der Linienbus wurde mit einem Abschleppfahrzeug für LKWs in die Busgarage geschleppt. Die anderen PKWs waren fahrbar und wurden von den Besitzern entfernt.

Die Unfallstelle wurde von einer Fachdienststelle des Magistrats gereinigt.

Die Koppstraße war im Betroffenen Bereich für ca. 2 Stunden gesperrt.

Die auslaufenden Betriebsstoffe wurden gebunden, die beiden umgeknickten Bäume mit der Motorkettensäge zerteilt und gesichert abgelegt.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Vier Verletzte nach Straßenbahnunfall

Bei einem Straßenbahnunfall am 13.07.2021 bei der unterirdischen…
© Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Höhenretter befreiten Krähenküken

Ein Krähenküken verhängte sich am 28.06.2021 in seinem Nest…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Brand im Kleingarten

Mit drei Löschleitungen bekämpften Feuerwehrtrupps am 27.06.2021…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Arbeiter mit Turmdrehkran und Höhenretter aus 7 m tiefer Baugrube gerettet

Ein Bauarbeiter bekam am 25.06.2021 in einer Baugrube gesundheitliche…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

bank99 unterstützt das österreichische Feuerwehrwesen

Mit einem Scheck über € 1.500,- stellten sich Bereichsleiter…

Ausstellungseröffnung am Heldenplatz zum Schwerpunktjahr Ehrenamt

Wien (PK) - Eine künstlerisch gestaltete, öffentlich zugängliche…
Steckengebliebene Katze von Feuerwehrleuten befreit

Steckengebliebene Katze von Feuerwehrleuten befreit

Erneut mussten die Feuerwehrbeamten der Berufsfeuerwehr Wien…

Lkw kippte beim Abladen um

Am Nachmittag des 28.11.2016 wurde ein Lkw mit dem am Fahrzeug…

Eine Person verstirbt bei Zimmerbrand

In der Nacht auf Montag den 18.07.2016 kam es in einem siebengeschoßigen…

Brand am Schrottplatz

Auf einem, an der Ost-Autobahn gelegenen Betriebsareal in Wien…

Katgeräte an Stützpunktfeuerwehren übergeben

Am 16. Dezember wurden acht Hochwasseranhänger und zwei Einsatzleitfahrzeuge…

Neuwahl der Landesfeuerwehrkommandanten

In der Steiermark wurden turnusmäßig der Landesfeuerwehrkommandant…