Massenkarambolage Nordbrücke

Am 3. Juli 2013 gegen 13.30 war es auf der Nordbrücke (stadtauswärts) zu einer Massenkarambolage gekommen. Schlussendlich waren zwei Personenkraftwagen, ein Abschleppwagen, ein Sattelschlepper und ein Kastenwagen an dem Unfall beteiligt.
Drei Personen wurden bei dem Unfall verletzt, aber nicht in Ihren Fahrzeugen eingeklemmt. Die Verletzten Personen wurden vom Rettungsdienst erstversorgt und anschließend wurden zwei Personen in ein Spital gebracht.
Nach Unfallaufnahme durch die Polizei wurden die beteiligten Fahrzeuge von der Feuerwehr getrennt, von der Unfallstelle entfernt und an von Polizei bezeichneten Stelle abgestellt. Die anschließende Fahrbahnreinigung wurde von Mitarbeitern der Asfinag selbstständig durchgeführt.
 

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Wien: Sturm Petra sorgte bisher für 300 Feuerwehreinsätze

Nachdem der Sturm heute Morgen (04.02.2020) Wien erreicht hatte,…

Zimmerbrand: lebloser Mann im Brandwohnung aufgefunden

Bei einem Zimmerbrand wurde von einem Atemschutztrupp der Berufsfeuerwehr…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Ein Toter bei Zimmerbrand in Wien Ottakring

Donnerstagabend (30.05.2019) ist in einem Mehrparteienwohnhaus…

Alarmstufe 2: 25 Personen aus ihren Wohnungen gerettet

Knapp vor dem Jahreswechsel wurde die Berufsfeuerwehr Wien zu…

Feuerwehrleute retten Mann nach einem Herzstillstand das Leben

Am frühen Nachmittag bricht ein Mann nach einem plötzlichen…

Taxivollbrand

In der Nacht vom 23.09.2015 war auf einem Taxiparkplatz in…

Kranbergung für abgestürzten Pkw

Am Morgen des 9. November 2014 stürzte aus unbekannter Ursache…
,

20. BFJLB in Tamsweg eröffnet!

Der offizielle Startschuss zum 20. Bundesfeuerwehrjugend-Leistungsbewerb…

Hochwasserdrama am Balkan - Österreich hilft seinen Nachbarn

Zahlreiche Staaten in der unmittelbaren Nachbarschaft zu Österreich,…

Landesseniorentreffen im LFV Steiermark

Über 2.500 Gäste folgten der Einladung zum Landesseniorentreffen…