E-LearningZur AppPrüfstelle

Österreichs Feuerwehrjugend

Zwar scheint die Zahl von ca. 340.000 Mitgliedern beeindruckend, dennoch liegt den Feuerwehren Österreichs die Jugendarbeit besonders am Herzen, um den Mannschaftsstand auch in Zukunft halten zu können.

In Österreich ist es möglich, zwischen 10 und 15 Jahren der Feuerwehrjugend beizutreten.

Die Jugendreferenten und Sachbearbeiter bemühen sich in ihrer länderübergreifenden Arbeit, stets attraktive Angebote anzubieten und die örtliche Feuerwehr in jeglicher Hinsicht zu unterstützen - die Statistiken beweisen den Erfolg dieser Vorgangsweise: In den letzten zehn Jahren konnte die Anzahl der Feuerwehrjugendmitglieder auf 26.000 (Steigerung von ca. 10.000 Mitgliedern) angehoben werden.

© Hermann Kollinger/LFV ÖO