E-LearningZur AppPrüfstelle

© MA 68 Lichtbildstelle

© MA 68 Lichtbildstelle

© MA 68 Lichtbildstelle

© MA 68 Lichtbildstelle

© MA 68 Lichtbildstelle

© MA 68 Lichtbildstelle

© MA 68 Lichtbildstelle

© MA 68 Lichtbildstelle

Zahlreiche Feuerwehreinsätze durch Sturmereignis


Im gesamten Wiener Stadtgebiet mussten die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Wien aufgrund des Sturms zu zahlreichen Einsätzen ausrücken. In der Nacht von Freitag 19.05.2017 auf Samstag 20.05.2017 wurden, neben den üblichen Einsätzen, zusätzlich 60 Einsätze abgearbeitet die mit dem Sturm in Zusammenhang gebracht werden können. Auch bis Samstagmittag musste die Feuerwehr noch zu weiteren 30 Einsätzen ausrücken die auf das Sturmereignis zurückzuführen sind. Großteils wurden lose Äste gesichert, gelockerte Dachziegel fixiert und umgestürzte Bäume entfernt.

In Wien–Floridsdorf ist ein Baum auf zwei geparkte, unbesetzte Autos gestürzt.
Auch Plakatwände, Bauzäune und zum Teil umgestürzte Gerüste mussten wieder befestigt werden.
An exponierten Stellen wurden die Höhenretter der Berufsfeuerwehr Wien eingesetzt.